Tag der Kuhweide 2019

Zu einer kleinen Tradition geworden ist mittlerweile unser Tag der Kuhweide, an dem wir Besucher auf unser Vereinsgelände einladen. Auch in diesem Jahr haben das Orchester, der Skiverein und das SSZ Einblick in ihr Vereinsleben gegeben. Trotz des durchwachsenen Wetters kamen sehr viele Besucher. Daran hatte sicher auch der Auftritt der Tanzkinder der Grundschule Liebertwolkwitz und die Ankunft der Gaudi-Rally einen großen Anteil.

Besonders bedanken möchten wir uns für die zahlreichen Spenden für unser Pony George, dass momentan noch in der Tierklinik behandelt wird.

Weitere Bilder ...

Reitturnier Grimma 2019

Am ersten Septemberwochenende wandelten die Reiter des SSZ nochmal auf Turnierpfaden. Mit neun Ponys/Pferden ging es Samstag und Sonntag in aller Frühe nach Grimma. Auf dem gut organisierten Turnier nahmen alle Reiter an mehreren Wettbewerben teil. Alle waren mindestens im guten Mittelfeld platziert und einige konnten sich über vordere Platzierungen und damit auch über Schleifen und Sachpreise freuen.

Bilder ...

Reitturnier Markkleeberg 2019

Im Juni nahmen die Ponyreiter des SSZ an einem Reitturnier in Markkleeberg teil. Die Kinder und Jugendlichen starteten in Dressur-, Spring- und Geschicklichkeitswettbewerben und konnten einige Platzierungen erringen.

Bilder ...

Schulreitwettbewerb Niederdorf 2019

Trainingslager Winter 2019

Das Winter-Trainingslager mit unserer Trainerin Susanne war sehr anstrengend; da aber alle sehr motiviert waren, haben wir vor allem unsere Stützschwünge verbessert.

Bilder ...

Neujahrsprogramm 2019

Mit viel Engagement haben die Voltigierer und Ponyreiter des SSZ auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Neujahrsprogramm auf die Beine gestellt, zu dem auch der Skiverein Liebertwolkwitz beigetragen hat.

Ein besonderer Programmpunkt war die Verabschiedung unseres Turnierpferdes Moritz in seinen wohlverdienten Ruhestand. Die Veranstaltung war sehr gut besucht und wir möchten uns für die große Spendenbereitschaft bedanken.

Bilder & Videos...

Ein Dorf im Jahre 1813 (2018)

Tag der Kuhweide 2018

Am dritten Oktober veranstalteten wir gemeinsam mit dem Skiverein den 'Tag der Kuhweide' um interessierten Eltern, Großeltern, Freunden und Anwohnern zu zeigen, was sich im letzten Jahr auf dem Gelände getan hat. Vor allem die Einweihung der Kletterwand in der Reithalle interessierte viele Besucher und die Kinder konnten ein Probeklettern absolvieren. Neben Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gab es auch eine Tombola.

Bilder...

Reitlager 2018

Auch in diesem Jahr fand in den Sommerferien unser Reitlager statt. Im Gegensatz zu den Vorjahren kämpften wir dieses Mal aber nicht mit zu viel Regen sondern mit zu viel Hitze. Das abwechslungsreiche Programm fand deshalb in den Morgen- und Abendstunden statt und umfasste Training im Dressurreiten, Springreiten, aber auch einen Erste-Hilfe-Kurs. Dazwischen ging es zum Baden an den See. Höhepunkte waren einen Ritt in den Sonnenaufgang zum See und eine Abschlussvorführung, in der jeder Reiter das Gelernte in Dressur und Springen zeigen konnte. Das haben alle Reiter mit Bravour absolviert.

Bilder...

Schaubild - Burgstädt - 2018

Kurz vor der Sommerpause wurden die Voltigierer vom Reitverein Burgstädt zu einem Schaubild im Rahmen der Sächsischen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten eingeladen. Unter dem Motto "Reise um die Welt" waren unsrere Voltigierer als Pinguine, Eisberge und Ozean am Südpol. Bilder...

Heimatfest - 2018

Das Heimatfest ist einer der jährlichen Veranstaltungshöhepunkte. Obwohl das Wetter dieses Jahr leider nicht mitgespielt hat, hat es den Beteiligten Spass gemacht. Bilder...

Winterspass - 2018

Das erste Mal in diesem Winter reichte der Schnee für eine Schlittenfahrt mit den Ponies Spiky, Paulchen und Easy. Video...

Neujahrsprogramm - 2018

Am ersten Wochenende des Neuen Jahres fanden zu unserer großen Freude wieder viele Liebertwolkwitzer den Weg in unsere Reithalle um sich unser Neujahrsprogramm anzuschauen. Bei Kaffee und Kuchen präsentierten die Mitglieder der Voltigiergruppe ein selbsterdachtes Programm unter dem Motto: "Weihnachten durchs ganze Jahr". In verschiedenen Programmpunkten mit Reit-, Voltigier- und Tanzeinlagen sollte ausgedrückt werden, dass ein gemeinsames Miteinander nicht nur Weihnachten wichtig ist, sondern der Gedanke das ganze Jahr hindurch gelebt werden sollte. Eingeleitet wurde das Programm durch den Posaunenchor Liebertwolkwitz. Videos des Programmes...

Neujahrsritt - 2018

Am Neujahrsmorgen brachen einige Reiter des SSZ Richtung zum mittlerweile schon fast traditionell gewordenen Neujahrsritt in Richtung Kollmberg auf. Hier traf man sich mit anderen Reitern aus der Umgebung. Weitere Bilder...

Adventsbesuch im Seniorenheim - 2017

Im ersten Schnee des Winters machten wir uns mit den Ponys Easy und Spiky auf den Weg zum Adventsmarkt im Seniorenheim Liebertwolkwitz um den älteren Herrschaften eine Freude zu bereiten. Auch die jüngeren Besucher kamen nicht zu kurz und konnten eine kleine Runde Ponyreiten.

Hofturnier Böhlitz-Ehrenberg - 2017

Zum Saisonabschluss starteten jüngere Ponyreiter und Voltigierer noch einmal zu einem kleinen Hofturnier beim Reit- und Voltigierverein Böhlitz-Ehrenberg. Die Reiter gingen bei einer E-Dressur, Reiterwettbewerb und einem Führzügelwettbewerb an den Start. Am Nachmittag zeigten die Voltigierer in Einzel- und Doppelvorführungen ihr Können.

Bilder der Veranstaltung gibt es hier...

Ein Dorf im Jahre 1813 - 2017

Mitte Oktober war es wieder so weit - Liebertwolkwitz begab sich auf Zeitreise zurück ins Jahr 1813 als die Völkerschlacht tobte und die Bevölkerung unter den Begleiterscheinungen zu leiden hatte. Mit vielen Ideen wurde zum zehnten Mal das Dorfleben dieser Zeit nachgestellt. Auch die Mädels und Jungs der Voltigruppe waren wieder als Dorfkinder mit dabei und spielten historische Kinderspiele auf dem Markt. Auf den Vereinsponys wurde Ponyreiten angeboten und an unserem Stand versuchten Besucher ihr Glück beim Dreh am Glücksrad und konnten Selbstgebasteltes gewinnen.

 

Schaubild - Springturnier Graßdorf - 2017

Für das Springturnier in Graßdorf im September 2017 wurden wir zu einem Showauftritt als Teil eines Schaubildes eingeladen. Zwischen aufgebauten Sprüngen wurde auf drei Zirkeln gleichzeitig voltigiert. Anschließend zeigten vier unserer Mounted Games-Reiter, daß man mit Ponys auch unterhaltsame und spannende Spiele machen kann. Bilder der Aufführung gibt es hier...

 

Reitlager - 2017

Das diesjährige Reitlager stand unter dem Motto 'Reiten nach Musik'. In mehreren Gruppen haben sich die Reiter jeweils ein eigenes Programm ausgedacht, geprobt, die Musik ausgesucht und sich Kostümierungen ausgedacht. Es gab also richtig viel zu tun. Als Ausgleich wurden dieses Jahr Kavallerieübungen trainiert. Die machten allen so viel Spaß, daß das wohl wiederholt wird.

Am Freitag, dem letzten Tag des Reitlagers wurden die Programme von den einzelnen Quadrillen unter großer Publikumsbegleitung aufgeführt. Die Programme klappten alle sehr gut und auch das Publikum war begeistert. Videos der Aufführung gibt es hier...

Heimatfest - 2017

Messe Partner Pferd - 2017

Dieses Jahr waren wir wieder bei der Messe Partner Pferd dabei und durften auf dem Aktionsring unseren Sport vorstellen. An drei Tagen zeigten wir - gemeinsam mit Sehliser Voltigierkindern und deren Trainerin -  vor gut besetzter Tribüne das Voltigieren als Kinder- und Jugendsport sowie Mounted Games. >> Bilder...

Neujahrsprogramm 2017

Vor sehr vielen Gästen haben wir in unserer neuen Reithalle unser diesjähriges Neujahrsprogramm aufgeführt. Dafür haben alle Leistungsklassen der Voltis und auch der Skiverein einen Beitrag vorbereitet. Vor allem für die Kleinsten war das doch recht aufregend. Aber die Auftritte haben alle gut geklappt und so war es für Gäste und Darsteller ein kurzweiliger (wenn auch etwas frostiger) Nachmittag. >> Bilder... (am Ende der Galerie gibt es ein Film des Tanzes)

Neujahrsritt 2017

Wie schon im letzten Jahr konnten wir auch dieses Jahr unseren Neujahrsritt bei herrlichem Wetter bestreiten. Alle Pferde der "Kuhweide" waren mit dabei auf dem Weg zum nahe gelegenen Kolmberg. Eindrücke des Rittes gibt es hier >> Bilder...

Norddeutsche Meisterschaften September 2016

Überaschend durfte unsere Lotti dieses Jahr mit zu den NDM in Krumke fahren, um sich im Junior-Einzel der Herausforderung zu stellen. Nach einer erfolgreich absolvierten Verfassungsprüfung unseres Pferdes Little Luna war die erste Hürde überstanden, und Lotti, Longenführerin Jana sowie Helfer Lulu und Greta konnten sich getrost auf den nächsten Tag vorbereiten.
Nach einer ersten Pflichtrunde, welche aufregend verlief, konnte sich Lotti zunächst auf Rang 24 platzieren. Eine gute Leistung, da es Lottis erster großer Start war und auch Luna von der Halle beeindruckt war. Der zweite Durchlauf (Kür) überraschte alle - Lotti hatte sich auf Platz 22 vorgekämpft! Als Endplatzierung konnte sie dann auch mit einer Wertnote von 5,88 den Platz 22 belegen.
Alle verließen am Abend das Turnier, und traten mit einem berauschenden Gefühl die Heimreise an. Ein lehrreiches und einzigartiges Erlebnis, das wir nie vergessen werden.

 

Heimatfest 2016

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien findet traditionell das Wolkser Heimatfest mit Festumzug statt. Auch wir waren wieder komplett mit den Voltigierern auf einem Holzpferd und mit ein paar Ponyreitern dabei. Im "Tal der Pferde" gab es eine Voltigiervorführung bei Kaffee und Kuchen, Ponyreiten und eine Kostprobe Reiterspiele. Weitere Bilder...

Partner Pferd 2016

Etwas überraschend und kurzfristig landeten einige unserer Ponyreiterinnen dieses Jahr im Freitagabend-Programm der Partner Pferd. Mit den Mannschaften aus Wolteritz, Sehlis und Panitzsch durften sie den Zuschauern Mounted Games (Reiterspiele) näher-bringen. Mit dabei in jeder Mannschaft zwei von der Sparkasse
unterstützte Sportler, die den Parcour ohne Pferd meisterten und ein Springreiter aus dem internationalen Teilnehmerkreis der Partner Pferd, der jeweils auf eines der Ponys der MG-Mannschaften eingewechselt wurde. „Unser" Springreiter war der Belgier Olivier Philippaerts, der auf der diesjährigen Partner Pferd u.a. den Edsor Youngster Cup mit Rebel de Boilly gewann und in unserem Team Selina und Whitney ritt. Eine tolle, wenn auch aufregende Sache für alle Beteiligten - insbesondere auch für unsere Ponys, die so großes Publikum nicht gewohnt sind.

Neujahrsritt 2016

Bei herrlichem Sonnenschein haben wir das neue Jahr mit einem Ausritt zum Kolmberg begrüßt, auf dem sich jedes Jahr Reiter aus der näheren Umgebung zu einem Treffen zusammenfinden. Mit insgesamt 14 Reitern haben wir uns auf den Weg gemacht und auch die jüngsten Teilnehmer haben die Aufgabe gut bewältigt. Weitere Bilder...

Adventsbesuch bei Senioren und Flüchtlingskindern

In der Vorweihnachtszeit haben wir dieses Jahr mit unseren Ponys zwei schöne Nachmittage mit Senioren in Liebertwolkwitz und Flüchtlingskindern in einer Unterkunft der Malteser verbracht. Bei den älteren Herrschaften sorgten die Ponys für viel Freude und wurden dafür mit Streicheleinheiten und Leckerchen verwöhnt. Auch die Flüchtlingskinder hatten nach anfänglichem Zögern viel Spaß beim Reiten und Putzen der Ponys, aber auch auf den mitgebrachten Skateboards. Von den Sozialarbeitern vor Ort war viel interessantes über den Alltag der Flüchtlinge zu erfahren und so war es für alle Beteiligten ein interessanter und spannender Nachmittag. Weitere Bilder...

Jump 'n Run - Oktober 2015

Als Saisonabschluss gab es für die Reitkinder dieses Jahr einen Jump 'n Run-Wettkampf. Alle Reiter haben über den Sommer fleißig das Springen geübt und konnten hier nochmal ihr Können unter Beweis stellen. Bei diesem Wettkampf wurde jeweils ein Reiter und ein Läufer ausgelost. Der Reiter absolvierte den Parcour zuerst und übergab anschließend an den Läufer. Die Hindernisse wurden den Ponygrößen angepasst. Für die Läufer bestand jedoch die Schwierigkeit, daß sie (meistens) die gleiche Höhe überspringen mussten. Da kann so ein Parcour ganz schön lang werden... Es hat aber trotzdem allen viel Spaß gemacht.

Zur Bildergalerie...

Ein Dorf im Jahre 1813 - 2015

Auch dieses Jahr haben wir gemeinsam mit Kindern der Grundschule die Veranstaltung "Ein Dorf im Jahre 1813" mit Kinderspielen, Tänzen und Ponyreiten bereichert. An unserem Stand in Liebners Hof konnte sich an verschiedenen Brett- und Geschicklichkeitsspielen ausprobiert werden. Dazu gab es wieder das Glücksrad und es wurden viele selbsgebastelte Dinge (Mützen, Karten, Armbänder) feilgeboten.

Zur Bildergalerie...

Spendenlauf 2015

Am 17. September haben wir uns gemeinsam auf den Weg in den Clara-Zetkin-Park gemacht, um am Sonnenblumenlauf teilzunehmen - ein Sponsorenlauf der Sächsischen Krebsgesellschaft. Die erlaufenen Gelder kommen u.a. Familien mit krebskranken Kindern und dem Projekt "Onkolotse" zugute. Start war um 16 Uhr und mit 30 Läufern kamen wir auf sagenhafte 752 Runden, was 356 km entspricht. Dafür durften die Voltis dann auch verdient den Team-Pokal mit nach Hause nehmen. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, u.a. Amazon und einige Eltern und Großeltern.

Zur Bildergalerie...

Trainingslager - Pfingsten 2015

Ein erlebnisreiches, aber auch anstrengendes Trainingslager liegt hinter uns. Bei hervorragendem Wetter wurde vor allem an den Kürübungen gearbeitet. Zur Bildergalerie... 

Lehrgang Longieren (März 2015)

Sechs unserer Voltigierer haben an einem Longierlehrgang teilgenommen und mit Erfolg die Prüfung zum Longierabzeichen V bestanden. Damit dürfen sie zukünftig auch auf Turnieren Pferde longieren.

Partner Pferd 15. bis 18.01.2015

Die Messe 'Partner Pferd' ist mittlerweile zu einem festen Termin im Kalender der Voltis geworden. Hier haben wir die Gelegenheit, uns mit verschiedenen Aspekten unseres Vereinssports im SSZ Liebertwolkwitz vorzustellen. Dieses Jahr konnten wir zeigen, wie anspruchsvoll, aber auch abwechslungsreich, eine Volti-Trainingsstunde sein kann. Außerdem stellten wir das fakultative Unterrichtsfach Schulsport Reiten und Mounted Games vor. Außerdem hatten wir die Möglichkeit zum Pferdefussball mit den Kaltblütern aus Brück. Zur Bildergalerie...

Neujahrsprogramm 03.01.2015

Erstmalig haben wir ein weihnachtliches Programm direkt bei uns auf der Kuhweide aufgeführt. Das Programm war ein "Dankeschön" an Eltern, Großeltern etc. für die vielfältige Unterstützung der Voltigruppe. Trotz schlechten Wetters haben sich viele Besucher die Geschichte (geschrieben von Laura Meyer) angeschaut, in der sich zwei Mädchen Sorgen um den Weihnachtsmann machen. Der kam dieses Jahr nicht ins Dorf und so begeben sich die beiden auf die Suche... Zur Bildergalerie...

Ein Dorf im Jahre 1813 - Die Dorfkinder

Auch in diesem Jahr (2014) haben wir im Rahmen der Veranstaltung "Ein Dorf im Jahre 1813" die Dorfkinder gespielt. Auf dem Markt wurden Spiele gezeigt, aber auch die Besucher durften sich beim Spielen, Ponyreiten oder am Glücksrad ausprobieren. Zur Bildergalerie...

Patrouillenritt

Am 13. Oktober 2014 haben einige unserer Reiter und Pferde am Patrouillenritt teilgenommen. Dieser Ritt erinnert an den Melderitt der Völkerschlacht und findet seit mittlerweile 17 Jahren statt. Dieses Mal ging es über 30 km quer durch das Oberholz im Südosten von leipzig. Am Schluss standen Reiterspiele auf dem Programm, die neben der benötigten Zeit in die Wertung eingingen. Die ersten beiden Plätze gingen an Patrouillen mit Beteiligung des SSZ! Aber auch unsere Pony-Patrouille hat sich wacker geschlagen. Zur Bildergalerie...

Das war unser Tag der Kuhweide am 04. Oktober '14: Liebertwolkwitzer Vereine stellten sich vor - zum Zuschauen und Mitmachen

Hier ist ein kleiner Ausschnitt der Aktivitäten zu sehen. Mehr Bilder gibt es hier...
Musik vom Orchester
Großer Umzug aller Vereine
Informationen zu Vereinen
Basteln
Voltigieren
Springen
Mounted Games
Sulky fahren
Ponyreiten
und Losbude

Titanen der Rennbahn

Ein besonderer Höhepunkt 2014 war die Teilnahme bei den "Titanen der Rennbahn" - die größte Veranstaltung mit Kaltblutpferden in ganz Europa (und vermutlich auch weltweit!). Von uns gab es an beiden Tagen eine Showvorführung des Voltigierens. Dazu hatten wir zwei unserer Pferde mitgenommen. Außerdem gab es den Wunsch der Veranstalter, auch mal auf ihren Kaltblütern zu voltigieren. Dazu wurden uns ein paar Wochen vorher zwei junge, unausgebildete Kaltblutpferde (Karl und Alfred). Unter besonderer Betreuung von Steffi und Sarah lernten die beiden an der Longe zu laufen und Kinder auf ihrem Rücken turnen zu lassen - eine ganz besondere Erfahrung.

Zur Bildergalerie ...